Zwischen Tradition und musikalischer Exzellenz

Der Pariser Knabenchor, auch als La Maîtrise des Petits Chanteurs de Sainte-Croix de Neuilly in Frankreich bekannt, wurde 1956 als Schulchor der sehr renommierten Privatschule Notre-Dame de Sainte-Croix in Neuilly gegründet. Seitdem praktizieren männliche Grundschüler und Gymnasiasten intensiv und auf sehr hohem musikalischen Niveau gemeinsam das Chorsingen.

Nach zwei Jahren Chorvorschule im Alter von 8 bis 10 Jahren treten die Jungen in den Hauptchor ein und nehmen bis zum Stimmbruch an allen seinen Veranstaltungen teil. Danach haben sie die Möglichkeit, als Contratenor, Tenor oder Bass am Chor teilzunehmen. Viele Absolventen entscheiden sich für einen beruflichen Werdegang in der Musik.

Kritiker erkennen den Pariser Knabenchor seit Jahren als einen der besten in Frankreich an. Aktueller musikalischer Leiter ist Francois Polgár, ehemaliger Absolvent der Schule und des Chors. Er war Direktor des Pariser Staatsopernchors (Chœur de l’Opéra National de Paris) und des französischen nationalen Rundfunkchors (Chœurs et Maîtrise de Radio-France) und wurde mit einem Victoire de la musique (französischer Grammy Award) ausgezeichnet.

Der Pariser Knabenchor singt nicht nur bei Gottesdiensten und offiziellen Veranstaltungen der Schule, er nimmt außerdem regelmäßig an den wichtigsten europäischen und internationalen Musikfestivals teil, so zum Beispiel in Oxford & Bath in Großbritannien, Wengen in der Schweiz, Avignon & Aix-en-Provence in Frankreich, Valencia in Spanien, Woodstock Mozart Festival in den USA, Châteauguay in Kanada. Er tritt mit Hauptwerken der Musik wie dem Requiem von Mozart, dem Messiah von Händel und der Schöpfung von Haydn auf. Ferner verfügt er über ein a cappella Repertoire, sowohl religiös als auch profan. Er hat sich als herausragender und aktivster Chor in Frankreich durchgesetzt und ragt aufgrund einer einzigartigen musikalischen Farbe aus der französischen Musiklandschaft hervor.

Während des Schuljahres tritt Der Pariser Knabenchor regelmäßig in der wichtigsten Pariser Kirchen (Notre-Dame de Paris, Saint- Sulpice, Saint-Germain-des-Prés, Saint-Louis-en-l’Île, Saint-Eustache, etc.) sowie in den führenden Konzerthallen (Opéra Comique, Théâtre des Champs-Elysées,  Olympia, Salle Pleyel, Palais des Congrès, Palais Omnisport de Paris- Bercy) auf.

In jedem Sommer geht Der Pariser Knabenchor auf Tour : Durch Frankreich, aber auch durch Großbritannien, die Schweiz, Italien, Spanien, Kanada, die USA, Osteuropa und Russland. 2013 erfolgte mit Südkorea die erste Tournee in Asien, 2016 war China das Ziel.

Die Diskografie des Chores zeichnet sich durch ein starkes spirituelles Repertoire aus. Es umfasst u.a. das Requiem von Fauré in seiner Originalfassung von 1893, Motets gewidmet der Jungfrau Maria, a cappella Motets und französische Weihnachtslieder.

To arrange concerts in Germany, please contact our artistic agency in Berlin.

Contact : Fabrice - deutschland@parisboyschoir.org

Contacts

Tél : +33 1 47 45 18 66

Fax : +33 1 45 27 22 06

info@petitschanteurs.com

info@parisboyschoir.org

 

Inscrivez-vous pour recevoir notre newsletter

Adresse

Maîtrise de Sainte-Croix de Neuilly

30, avenue du Roule

92200 Neuilly-sur-Seine

FRANCE 

  • Facebook Basic Black
  • weibo-website-logo_318-41954.jpg
  • Twitter Basic Black
  • LinkedIn Basic Black
  • SoundCloud - Black Circle
  • glyph-logo_May2016_200.png
  • YouTube - Black Circle

© 2016 - PCSCN - Maitrise de Sainte-Croix de Neuilly - The Paris Boys Choir